Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Das Bremen-Ticket – ein kostenfreier Nahverkehr für Bremen

Die Vision eines öffentlichen Nahverkehrs ohne Fahrscheine gibt es schon lange: Jede:r soll einfach in Bus und Bahn einsteigen können;  niemand soll mehr mit Blick auf den Geldbeutel auf eine Fahrt verzichten müssen. Ein wesentlicher Beitrag für den Klimaschutz und eine sozial gerechte Verkehrswende für Alle.

Gemeinsam mit Falk Wagner beschreiben wir nun den Weg von der Vision zu einer realistischen Perspektive:

Das Bremen-Ticket Veranstaltung mit Falk Wagner

Vorsitzender, SPD-Unterbezirk Bremen-Stadt

27. Januar 2022
19:45 Uhr

Die Veranstaltung findet online statt. Interesse? Die Anmeldung und weitere Informationen gibt es hier:

Einladung – Wohnzimmergespräch mit Uwe Schmidt, MdB

Thema: Industrieller Umbau in Bremen – sozial und ökologisch

Industriebranchen wie die Automobilwirtschaft, Luft- und Raumfahrt, aber auch die Hafenwirtschaft und der Stahl sind eine wichtige wirtschaftliche Grundlage Bremens. Sie prägen auch den Bremer Westen – einst und heute. Aber viele Fragen sind unbeantwortet:

  • Wie gestalten wir die Zukunft dieser Branchen sozial und ökologisch?
  • Wie gelingt es, trotz der Krise die Herausforderungen des Klimaschutzes und der Digitalisierung mit der Sicherung von Arbeitsplätzen zusammenzubringen?
Weiterlesen

Einladung zur Mitgliederversammlung mit Dr. Jan Stöß am 12.11.2020

Dr. Jan Stöß

Wir laden herzlich ein zur online Mitgliederversammlung am 12.11.2020 um 19:45. Referent ist Dr. Jan Stöß, Staatsrat bei der Senatorin für Kinder und Bildung. Mit ihm wollen wir über aktuelle bildungspolitische Herausforderungen sprechen – und natürlich hören, wie es ihm als Wahl-Bremer hier gefällt. Interessent*innen sind herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung findet als Online-Mitgliederkonferenz statt. Um Anmeldung wird gebeten, die Zugangsdaten werden dann zugeschickt. Infos & Kontakt: gesa.wessolowski@spd-bremen.org

Aufwertung von bezahlter und unbezahlter Sorgearbeit – nicht nur in Zeiten von COVID-19!

Online-Veranstaltung der SPD Findorff am 18.06.2020 um 19:30 Uhr 

Referentin: Dr. Sonja Bastin, Soziologin, Universität Bremen

Dr. Sonja Bastin

Die Corona-Krise führt uns unmittelbar vor Augen, wie relevant Tätigkeiten im Zusammenhang mit fürsorglicher Zuwendung und Versorgung sind. Diese sogenannte „Sorgearbeit“ kann bezahlte Arbeit sein, wie in der Pflege oder in der Kinderbetreuung, aber auch unbezahlte Tätigkeit wie in der häuslichen Pflege, in der Familie oder Erziehungszeiten. 

Überwiegend üben Frauen diese Arbeit aus – weltweit sogar auch Mädchen. Seit Jahren setzt sich die Initiative „Equal Care Day“ für mehr Wertschätzung und eine fairere Verteilung von pflegerischer Arbeit ein.

Weiterlesen